20.08.12 Minister bei den Minis

Finanzminister Dr. Schäfer besucht Kindertreff Kostheim

Hohen Besuch durften die Jüngsten im Kindertreff Kostheim am Montag, den 20. August, begrüßen. Jonas, Noah, Quentin und die übrigen Minis hießen den Finanzminister des Landes Hessen, Dr. Thomas Schäfer, mit einem fröhlichen Lied willkommen und überreichten einen Blumengruß.

Der Einbau von sogenannten Schallabsorbern in den Kindertreff im Frühjahr 2012 war der Anlass des Besuchs. Schäfer, der inmitten der quirligen Kinder unmittelbar die Wirkung der unauffälligen Schallschluck-Elemente erlebte: „Das Land Hessen hat mit einem Investitionszuschuss von 4 000 Euro aus Lotto- und Troncmitteln diesen Einbau ermöglicht, um den Lärm innerhalb des Kindertreffs zu reduzieren.“

Nun bedankten sich die Verantwortlichen des Kostheimer Kindertreffs persönlich beim hessischen Finanzminister. Kiko-Vorstand Mirjana Loos, die den betreuten Spielkreis leitet: „Wir haben uns sehr über die großzügige Zuwendung gefreut.“ Denn im Erdgeschoss sorgt der Einbau der weißen Platten an der Decke jetzt für einen entspannteren Spielkreisablauf – sowohl für die Kinder, als auch für das betreuende Team.

Auch die großen Kinder profitieren am Nachmittag davon, fügt Stefanie Rebhan, auch KiKo-Vorstand, an. Denn dort steht der Kicker, der gerne von den sechs bis zwölfjährigen Besuchern genutzt wird. Sie weiß aus Erfahrung „Wo Kinder sind, kann es immer auch einmal laut sein.“ Dank der Unterstützung durch das Land Hessen hallt jetzt aber in dem denkmalgeschützten Gebäude des Kindertreff Kostheims der Schall nicht mehr so stark nach.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.