Über uns

Sommerski_Banner mit Logo rund

Der Kindertreff Kostheim entstand 1997 aus einer Elterninitiative. 2001 konnte diese als eingetragener Verein das Gebäude am städtischen Spielplatz „Alter Friedhof“, mitten in Alt-Kostheim beziehen. Mit seinen Flohmarktfesten, seinen Kinderprogrammen bei den AKK-Kulturtagen und der Teilnahme am KISS-Bewegungsfest ist der KiKo im Stadtteil fest verankert.

Der ehrenamtlich tätige Vorstand wird inzwischen von einer Geschäftsführung in Teilzeit unterstützt. Das KiKo-Team bilden bis zu 15 MitarbeiterInnen mit sozialpädagogischem Hintergrund, die viel Engagement und neue Ideen einbringen. Durch einen Zuschuss der Landeshauptstadt Wiesbaden, Spenden und Fördergelder wird der KiKo finanziert. Zahlreiche der über 220 Mitglieder, darunter Eltern und Freunde, sind mit ihrer tatkräftigen Hilfe bei Festen, Leihgaben oder Kuchen-Spenden präsent.